Stockbrot statt Kaffee

Da dieses Jahr an meinem Geburtstag bestes Wetter sein soll, habe ich beschlossen, das jährliche Kaffeetrinken mit anschließendem Grillen durch eine Wanderung zu ersetzen. Stockbrotteig kann man mitnehmen und im Wald ist es doch eh viel schöner als im Garten oder auf dem Balkon – hab ich mir zumindest gedacht. Umso überraschter war ich als mir direkt jemand sagte, dass sie nicht so weit fahren wollen. Dabei hab ich gedacht, wenn sie sich sowieso ins Auto setzen, um zu uns zu fahren, kann man das doch auf für einen Tagesausflug tun, zumal ich einen Anfangspunkt gewählt habe, wo ein „Waldweg für Kinder“ ist, damit sie gleich motiviert losziehen….

Nach einigem Überlegen habe ich mir also nun einen näheren Weg gesucht, wo es auch eine Feuermöglichkeit und einen Bach gibt. Bin ja mal gespannt, ob sich nun alle Kaffeetrinker auf diesen etwas anderen Geburtstag einlassen – quasi wie zu Kindergeburtstagszeiten …. ich freu mich jedenfalls auf den Tag im Grünen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s